Schulprofil

Ein modernes Schulgebäude (siehe Schulchronik) und der Unterricht in einer überschaubaren, familiären Atmosphäre bieten die besten Voraussetzungen für eine Schulsituation, in der sich Kinder wohl fühlen, Eltern zufrieden sind und die Lehrer engagiert arbeiten können.

Schulabgänger bzw. deren Eltern sind besonders von unseren Leitbildern beeindruckt. Diese sind geprägt durch Vertrauen, Offenheit, Kameradschaft, Kooperation, Humor, soziales Engagement, Kreativität, aber auch durch ein klares Bekenntnis zu Leistung und Ordnung.

Lernschwächere Schüler
zu integrieren ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Besonders wichtig ist uns die Erziehung der Kinder zu weltoffenen, toleranten Staatsbürgern. So pflegen wir bereits seit Jahren enge Kontakte zu verschiedenen ausländischen Schulen. Ein reger Erfahrungsaustausch zwischen Schülern und Lehrern unterschiedlicher Kulturkreise bereichert unserer Ansicht nach nicht nur den Schulalltag, sondern trägt entscheidend zur Friedenserziehung bei.
Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf persönliche Kontakte: Italienisch wird als Unverbindliche Übung angeboten, wobei die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen eine Woche in Palermo bei Gastfamilien erleben und dabei ihre erworbenen Sprachkenntnisse testen können.


Englische
Version
Italienische
Version
 



Pädagogisches Konzept

In jeder Klasse stehen in den Hauptgegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik zusätzliche LehrerInnen zur Verfügung, um unterschiedliche Lern- und Sozialformen zu ermöglichen.
Keine Leistungsgruppen in Deutsch, Mathematik und Englisch: eine Differenzierung der Beurteilung in grundlegende und vertiefende Allgemeinbildung erfolgt erst ab der 7. Schulstufe.
Durch die Berücksichtigung des unterschiedlichen Lerntempos können schwächere Schüler individuell gefördert und gleichzeitig besonders Begabte durch spezielle Lernangebote zusätzlich gefordert werden.
Durch den Einsatz von modernen Lernformen und Vermittlung von Lerntechniken soll den Schülern geholfen werden, gute Leistungen zu erreichen.
Ziel ist eine leistungsdifferenzierte Allgemeinbildung, die sowohl als Vorbereitung für eine weiterführende Schule mit Matura als auch als solide Grundlage für den Einstieg ins Berufsleben bestens geeignet ist.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken