Schulchronik

Der Weg zur Hauptschule in Neukirchen



Bereits im Jahr 1970 gab es in der Neukirchner Gemeindestube einen einstimmigen Beschluss zur Gründung einer Hauptschule und einen entsprechenden Antrag bei der oö. Landesregierung.

Nachdem die private Hauptschule der Schulschwestern in Frankenburg die Tore für immer schloss, gab es in Neukirchen einen weiteren Gemeinderatsbeschluss und Antrag bei der oö. Landsregierung für eine Hauptschule im Ort.
Begründung: Die Kinder aus Neukirchen müssen in sieben verschiedene Hauptschulen gehen. Das führt zu einer gewissen Entfremdung unter den Kindern im Ort. Außerdem besitzen kleinere Schulen bedeutende pädagogische Vorteile, zB

* bessere Lehrer- Schüler –Beziehung
* persönlichere Betreuung
* überschaubare Größe
* bessere Disziplin
* Beheimatung der Schüler.


1985 kam es zur Genehmigung einer Hauptschulexpositur der HS Frankenburg
unter der Leitung von HD Ferdinand Mitterlehner aus Frankenburg.
Die HS-Klassen wurden einstweilen in der Volksschule untergebracht, die in andere Gebäude ausweichen musste.

Nach intensiven Diskussionen um den Standort der Schule kam es 1987 zum Grundkauf von Anton und Theresia Streibl.

 

Im April 1989 war Baubeginn der neuen Hauptschule.

Im September 1990 erfolgte die Übersiedlung der Hauptschule in das neue Gebäude.

Die Eröffnungsfeier fand am 22. September 1990 statt.


 

Mit Beginn des Schuljahres 1990/91 wurde auch die Hauptschule in Neukirchen selbständig. Kons. OSR Franz Lechner wurde zum neuen Leiter bestellt. Er leitete die Geschicke der Schule bis Herbst 2004.
In dieser Zeit gelang es, für die Schule ein eigenständiges Profil zu entwickeln, das sowohl von den Eltern als auch von den Schülern sehr positiv bewertet wird.

 

Von September 2004 bis November 2006 war Frau Schulrat Karoline Hollick als Direktorin der HS Neukirchen tätig.
Ihr war es besonders wichtig, die Schule auch international zu öffnen durch eine Intensivierung der Kontakte mit unseren Partnerschulen aus ganz Europa im Rahmen des Comenius – Projektes.

 

Seit Dezember 2006 leitet HD Muhr Herbert die Schule.

Seit 2013 wird unsere Schule als Neue Mittelschule geführt.